Jan 31 2017
Alsdorf

Modenschau 2017

Veröffentlicht am von Birgit Becker-Mannheims


Zum 6. Mal findet das Event in unserer Stadt statt und zum 5. Mal in der besonderen Location an der Carl-Zeiss-Straße. Neuste Frühjahrs- und Sommermode, Sportmode für jedes Alter, Brillen, Taschen, Schuhe, Accessoires, Hochzeitsfloristik, Braut- und festliche Mode, Frisuren und die neusten Automodelle werden von den Hairstylisten und Modegeschäften aus Alsdorf, Würselen und Aachen im Autohaus gekonnt in Scene gesetzt - wie immer präsentiert von Modells aus der Region im Alter zwischen 10 und 82 Jahre.

In zwei Modeläufen, um 14 und 16 Uhr zeigen wir frische modische Neuheiten, entspannen Sie bei einem Glas Sekt und kleinen italienischen Häppchen, zubereitet vom Ristorante & Pizzeria Pinocchio.

Das Alsdorfer Stadtmagazin „undsonst?!“ als Veranstalter und natürlich Hausherr und Mitveranstalter Alexander Gohr ermöglichen ein modisches Highlight, das für die Zuschauer kostenlos ist.

Seit zwei Monaten sind wir in der Planung, damit Sie liebe Leser und Leserinnen, diese besondere Modenschau in Alsdorf genießen konnten. Wir freuen uns darüber, dass sich 15 Unternehmen gemeinsam vorstellen und Ihnen einen kleinen Querschnitt aus Mode und Styling zeigen. Gespannt warten wir auf den März. Der Winter liegt dann hoffentlich hinter uns und das Frühjahr und Sommer vor uns. Zeit für neue Mode und Sommertrends.

Mit unserer Modenschau unterstützen wir seit Jahren „Heimat Shoppen“, denn hier vor Ort einkaufen lohnt sich und macht Spaß. Probieren Sie es aus!

Mit dabei sind:  Diana Noll – Elvira Moden, Erika Reinartz – Reinartz en Vogue, Andrea Rehder – etwAs andeRs,

Frank Rauscheid – Sportsfreund, Silvia Schmitz – Männermode Lürken, Monika Schmitz-Sturm – LaStrada,

Marion Reckate – Blumen Reckate, Bärbel und Jürgen Baumanns – Leder Baumanns, Petra Grützmacher – Alo Kramer

Janine Imperatori und Francisca Cuadrado Suarez - Paqui, Bettina Hilgers – Friseur Falk,

Thomas Groschupp – Figaro Groschupp, Donato Caporale - Ristorante & Pizzeria Pinocchio

Alexander und Tobias Gohr – Autohaus Gohr

Zurück