Feb 28 2024
Alsdorf

Auslegestellen der »undsonst?!«

Veröffentlicht am von


Manchmal kommen Anfragen wo es die »undsonst?! gibt: Hier sind einige Auslegestellen des Alsdorfer Stadtmagazin aufgelistet, wo die »undsonst?!« zum Abholen bereitliegt. In Alsdorf und darüber hinaus gibt es noch weitere Unternehmen und Handwerksbetriebe, bei denen die »undsonst?!« zu finden ist. Ebenso liegt das Stadtmagazin in fast allen Kindertagesstätten, Familienzentren und einigen Schulen aus.
Wenn Sie / Ihr Auslegestelle werden wollt, einfach melden.
Euer Redaktionsteam
 
In Alsdorf-Mitte:
Rathausapotheke, Luisenstraße 55
Aachener Bank, Luisenstraße 10
Thater Buchhandlung, Luisenstraße 9
Barbara Apotheke, Luisenstraße 3
Körver - Uhren & Schmuck, Luisenstraße 1
Sparkasse Aachen, St-Brieuc-Platz 1-3
Glück auf Apotheke, Bahnhofstraße 12
Kaufland – Rolltreppe, Zeitungsständer
Apotheke im Kaufland, Bahnhofstraße
Absolute Teamsport Rauscheid, Bahnhofstraße 56
Anna-Apotheke, Bahnhofstraße 55
Zweirad Fischer, Broicher Straße 3
Stadtbücherei, Annastraße 2-6
Stadthalle, Annastraße 2-6
Apotheke Am Denkmalplatz, Denkmalplatz 41
Alsdorfer Fäßchen, Rathausstr. 28
VR Bank, Rathausstr. 33
Möbel Peka, Rathausstraße 46
Pistorante Pizzeria Pinocchio, Rathausstraße 53
Cinetower, Hubertusstraße 13
Rathaus der Stadt Alsdorf, Hubertusstraße 17
ABBBA e.V. im Luisenpassage, Otto-Wels-Str. 2b
Deutscher Roter Kleiderladen, Cäcilienstraße 9
Orthopädie Plum, Auf dem Pütz 5
Friseur Falk, Im Haag 47
Friseursalon Wabbals, Sophie-Scholl-Str. 30
Energeticon, Konrad-Adenauer-Allee 7
Eduard, Konrad-Adenauer-Allee 7
Blumen Lürken, Übacher Weg 205
In Busch:
Kiosk Buschoase, Alte Aachener Straße 22
In Kellersberg:
Bäckerei Schreiber, Broicherstraße 179
Kiosk Kellersberg, Broicherstraße 134a
In Ofden:
Dorfladen, Theodor-Seipp-Str. 48
Kellersberger Mühle, Dorfstraße 5
In Neuweiler:
Autohaus Zittel, Linnicher Straße 203
In Schaufenberg:
Auto Gohr, Carl-Zeiss-Straße 2
Getränke Kaspar Peters, Max-von-Laue-Str. 7
Sport Forum Alsdorf, Eschweilerstraße 168
In Mariadorf /Blumenrath:
Weltladen-fair handeln e.v., Marienstraße 21
Metzgerei Kommer, Querstraße 10
Glanzstück, Blumenratherstr. 44
Ganz Friseure, Blumenratherstr. 136
Metzgerei Feltes, Pestalozistr. 42
Paqui - Das Haarstudio, Aachener Straße 72
Sparkasse Aachen, Aachener Straße 18-20
VR Bank, Aachener Str. 27
Stella Vitalis-Altenheim, Eschweiler Straße 2
Orthopädie Rinkens, Eschweiler Straße 1
In Begau:
Biermanufaktur Langguth, St Jörisstraße 36
In Hoengen:
Blumen Ecke Neusser, Jülicher Straße 127
Sauberland, Jülicher Straße 120
Sparkasse Aachen, Jülicher Straße 135
VR-Bank, Jülicher Straße 224
Metzgerei Hommelsheims, Jakobstr.1
Figaro Groschupp, Kirchstraße 31
Seniorenzentrum St. Anna, Bettendorfer Str. 30
In Duffesheide:
Landkiste Weinberg, Duffesheiderweg 48
 
Feb 21 2024
Alsdorf

Unsere 1. Ausgabe im neuen Jahr!

Veröffentlicht am von


Liebe Leserinnen, liebe Leser,
wir begrüßen Sie im neuen Jahr 2024 und wünschen Ihnen und uns allen gesunde, glückliche und vor allem friedliche 366 Tage im Schaltjahr mit einem 29. Februar, den es ja nur alle vier Jahre gibt.

Wir freuen uns auf einen schönen Frühling. Unser Redaktionsteam war für Sie unterwegs, zum Beispiel bei den Ex-Prinzen. Oder in Belgien beim Mittfasten-Fest in Stavelot. Jetzt folgt die Fastenzeit. Verzichten auch Sie auf das ein oder andere? Wilma Mika-Scheufen geht das Handyfasten an? Wird sie das durchhalten?
Im Hohen Venn Wandern ist eindrucksvoll. Die kleine Auszeit bietet der Nationalpark Eifel, der in diesem Jahr sein 20-jähriges Jubiläum feiert. Wir nehmen Sie außerdem mit auf den Fernwanderweg E8, der auf seinem Weg von Irland bis zum Bosperus das Wurmtal kreuzt.

Sportlich wird es beim Powerman Alsdorf zwar erst im Mai aber schon jetzt laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Überhaupt bewegen sich Alsdorfer gerne, nicht nur beim Schunkeln. Tanzen, Ballett, Gymnastik, Fitnesstraining, Yoga, Fußball oder Tennis. Unsere Stadt hat einiges zu bieten und bei manchen Trendsportarten sind wir sogar Vorreiter in der Region, wie z.B. beim Padel-Tennis.

Und wer hätte gedacht, dass es in Alsdorf mal eine Biermanufaktur geben würde, in der man auch noch das »Handmade« Bierbrauen lernen kann?
Alsdorfer teilen gerne ihre Erlebnisse. Das freut uns und bestätigt uns darin, die vielen Reiseberichte zu veröffentlichen, die Sie in fast jeder unserer Ausgaben finden.
Lassen Sie sich wie immer überraschen von der Vielfalt der Themen in unserem Stadtmagazin.

Ihre Marina Brants und Birgit Becker-Mannheims

Jan 11 2024
Alsdorf

Das Alsdorfer Stadtmagazin in 2024

Veröffentlicht am von


Wir hoffen, Ihr seid alle gut ins neue Jahr gestartet! 🍀
Wir planen bereits die nächste Ausgabe. In 2024 wird das Alsdorfer Stadtmagazin »undsonst?!« mit 5 Ausgaben erscheinen:
 
Ausgabe 108 - erscheint am 23.02.2024
Ausgabe 109 - erscheint am 26.04.2024
Ausgabe 110 - erscheint am 28.06.2024
Ausgabe 111 - erscheint am 30.08.2024
Ausgabe 112 - erscheint am 29.11.2024
 
Wir freuen uns immer über Redaktionsanfragen und natürlich über Anzeigenbuchungen: »Werben dort wo Ihre Kunden leben«
 
Euer »lokales« Alsdorfer Stadtmagazin
 
 
 
Nov 29 2023
Alsdorf

Die neue »undsonst?! erscheint am 01. Dezember

Veröffentlicht am von


Liebe Leserinnen, liebe Leser,

der erste Schnee ist da! Wir hoffen auf einen winterlich und kühlen Dezember. Das richtige Wetter für den Beginn des Weihnachtsmarktes rund um die Alsdorfer Burg. Das Ambiente auf dem Phantastischen Wintermärchen ist einfach toll - tausend Dank den vielen ehrenamtlichen Helfern.

Wir haben uns in Ausgabe 107 wieder vielen Themen gewidmet. Weihnachtlich wird es auf den Nikolaus- und Winterfahrten der Miljoenenlijn und im Selfkantexpress. Im Nachbarland Valkenburg ist wieder die ganze weihnachtlich geschmückte Stadt auf viele Besucher eingestellt.
Franz Josef Kochs erklärt uns die Winterbräuche und daran schließt sich ein großes Adventsrätsel an. Wer dies lösen kann - es ist nicht einfach und man muss beim Lesen der Winterbräuche wirklich genau lesen - und uns das richtige Lösungswort schickt, denjenigen winken schöne Gewinne. Dann gibt es natürlich noch viele Themen und Ausflugsziele von Lesern: Leonie Ogonek schreibt über den Poetry Slam in Aachen, Agnes Migenda über die rosa-weißen Motorradhasen und ihre vielen ehrenamtlichen Projekte für Kinder, Karim Kucharzik bittet um Spenden für Kinder im Amazonas, Alfred Sonders schwärmt im zweiten Teil über seine vielfältigen Reisen nach Rumänien und seine Frau verrät uns ein typisch rumänisches Suppenrezept.